Samstag, 18. August 2012

Jeans verwertet...




 Eigentlich wollte ich heute was ganz anderes nähen, dann kam mir aber meine alte Jeanshose in die Hände und schwupps waren die hinteren Taschen schon mal abgeschnitten.
Schnell noch einen zweiten Stoff ausgesucht und von den Hosenbeinen noch die Henkel heraus geschnitten und schon wurde frei schnauze einfach mal zusammen genäht.
 

Endlich kann ich beim faulenzen auf meiner Liege
 nun meine sieben Sachen bei mir verstauen da passt soviel rein.
Handy, Telefon, CD- Player oder ein Buch.
Haben die Taschen heute auch gleich mal ausprobiert und sie für sehr gut empfunden.


Kommentare:

  1. super diese Taschen TOLL
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  2. na du kommst auf klasse Idee. Super gut. Lg Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Servus!
    Das finde ich ja eine nette Idee! Gefällt mir!!!!
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Michi,
    das ist ja mal eine coole Idee :-)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee. So hat man alles beieinander.

    Liebe Wochenendgrüße, Nefer ♥

    AntwortenLöschen